Kaufkraftverlust passiert schleichend.

Kaufkraftverlust passiert schleichend.

Das heutige Zinsniveau bringt nicht nur keinen Ertrag, sondern real einen Kaufkraftverlust. Ihr Vermögen wird auf einem Sparbuch also langsam, aber sicher weniger wert – rechnen Sie nach!

Strategien zum Vermögenserhalt.

Strategien zum Vermögenserhalt.

Wie sieht optimale Vermögensanlage heute aus? Unser Investmentspezialisten-Team empfiehlt: Auf mehrere Pferde setzen, denn auf die Mischung kommt es an.

VermögensManagement 5Invest – die Vermögensverwaltung.

VermögensManagement 5Invest – die Vermögensverwaltung.

Sie wollen die Marktchancen der Kapitalmärkte nutzen und trotzdem sicher sein, im Rahmen Ihrer persönlichen Risikobereitschaft zu investieren? Ob konservativ oder risikofreudig, das VermögensManagement 5Invest bietet für jede Investorin und jeden Investor eine interessante Anlageoption.

Dürfen wir vorstellen? Ihr Vermögensmanager!

Dürfen wir vorstellen? Ihr Vermögensmanager!

Oliver Prinz, Leitung Private Banking Investment Strategy, spricht über seine Arbeit und die wichtigsten Aspekte der Wertpapierveranlagung.

§ Rechtliche Information

Wichtige rechtliche Information – bitte lesen:

Dies ist eine Marketingmitteilung und keine Finanzanalyse. Die dargestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere sind sie kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und keine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vermögensmanagement-Produkts zu stellen.

Diese Publikation dient lediglich der Information und ersetzt keinesfalls eine individuelle, auf die persönlichen Verhältnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers (z. B. Risikobereitschaft, Kenntnisse und Erfahrungen, Anlageziele und finanzielle Verhältnisse) abgestimmte Beratung.

Die vorliegenden Informationen wurden von der UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6–8, 1010 Wien, auf der Grundlage von öffentlich zugänglichen Informationen sowie von intern erstellten Daten erarbeitet. Diese Quellen werden von uns als verlässlich eingeschätzt. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko, das auch den gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten kann, verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Auch Währungsschwankungen können die Entwicklung des Investments beeinflussen.

Die UniCredit Bank Austria AG verwaltet die Vermögenswerte mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Die UniCredit Bank Austria AG übernimmt darüber hinaus keine Garantie für ein bestimmtes Ergebnis der Verwaltung (insbesondere nicht für die Erreichung bzw. das Übertreffen der definierten Portfoliobenchmark) und für eine bestimmte Vermögensentwicklung.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Anlegerin bzw. der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, unter anderem dann, wenn die Kapitalanlage nur für kurze Zeit besteht. Je länger der Anlagehorizont, umso geringer fallen kurzfristige Schwankungen ins Gewicht. Der Mindestanlagehorizont im Rahmen des Vermögensmanagements 5Invest sollte daher fünf Jahre betragen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Anlegerin bzw. der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, unter anderem dann, wenn die Kapitalanlage nur für kurze Zeit besteht. Je länger der Anlagehorizont, umso geringer fallen kurzfristige Schwankungen ins Gewicht. Der Mindestanlagehorizont im Rahmen des Vermögensmanagements 5Invest sollte daher fünf Jahre betragen.

Stand: 19. Juni 2017

© UniCredit Bank Austria AG, 2017

Haftungsausschluss: Sämtliche Angaben in dieser Publikation erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr. Eine Haftung der Autorinnen und Autoren, der Herausgeber sowie des Verlags ist ausgeschlossen.

Impressum und Offenlegung nach §§ 24 und 25 Mediengesetz.

Impressum und Offenlegung gemäß §§ 24, 25 MedienG sind auf der Website der UniCredit Bank Austria AG unter http://impressum.bankaustria.at/ zu finden.